Gebetsanliegen

Gebet ist ein Dialog zwischen zwei Personen, die einander lieben – Gott und Mensch. Wir lieben ihn, weil er uns zuerst geliebt hat.

Bitten ist keine Schwäche. Wir können uns nicht ausschliesslich auf unsere alleinigen Kräfte verlassen. Gott selbst hat uns Menschen durch Jesus Christus das Angebot gegeben, ihn immer wieder bitten zu dürfen. 

Wie geht das?

Mehrere Klostergemeinschaften und Einzelpersonen bieten an, für unsere persönlichen Anliegen zu beten. Senden Sie Ihre Anliegen und Sorgen anonym an folgendes Online-Portal: www.prayforme.today

Auch bei diesen drei Gebeten können Sie Ihre Herzensanliegen vor Gott bringen:

Ein Artikel über das Beten von Maria Tomekova:

Bild zu Gebetsanliegen

Haben Sie Sorgen oder ein Anliegen? Auf diesem Online-Portal www.prayforme.today können Sie Ihre Gebetsanliegen anonym eintragen.

Wie schön ist es, wenn Sie sehen, dass zum Beispiel zehn Personen für Sie beten und Ihre Anliegen im Gebet mittragen!