Religionsunterricht

In unserer Pfarrei bieten wir den Religionsunterricht durchgehend ab der 1. Primarklasse bis zur 3. Oberstufe an. Der Religionsunterricht beginnt in der 1. Klasse mit dem Heimgruppenunterricht, in der 3. Klasse wird Ihr Kind auf den Empfang der Heiligen Kommunion vorbereitet und in der 4. Klasse erwartet Ihr Kind das Sakrament der Versöhnung.

In der 1. und 2. Oberstufe dürfen die Jugendlichen aus verschiedenen Projekten wählen und in der 3. Oberstufe werden die Jugendlichen auf das Sakrament der Firmung vorbereitet.

Der Religionsunterricht findet in unseren Pfarreiräumlichkeiten in Eglisau, Glattfelden und Rafz statt (in Glattfelden auch teilweise im Schulhaus).

Für den Religionsunterricht steht teilweise ein Fahrdienst mit dem Pfarreibus zur Verfügung.


Im Religionsunterricht sprechen wir immer über das Positive und Hoffnungsvolle, welches im Glauben aufleuchtet: Für das Leben, für die Hoffnung auf ein Leben nach dem Tod, für die Nächstenliebe. Dabei erfahren die Kinder und Jugendlichen, dass man Gott nicht beweisen kann, aber dass Spuren zu Gott führen.

Ja, mit Kindern und Jugendlichen den Glauben zu entdecken, ist spannend und macht viel Freude!

Religionsunterricht
Wir haben einen Gott, der lebendig ist, der für mich da ist und der erfahrbar ist.
Fahrdienst